Bestellung, Bezahlung und Informaion

Informationen zum Bestell- und Bezahl-Vorgang

 

Bestellung über die Homepage!

Online Kauf Bild.png
 

Bezahlung: 

 

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. 

 

1. Bitte überweisen Sie auf mein Konto:

   (Bevorzugte Zahlungsmethode !!!)

 

Horber Tuchweberey Widmann

Michael Widmann

Deutsche Bank

IBAN: DE68 3807 0724 0154 1366 10

BIC: DEUTDEDBXXX

 

2. Bezahlung über PayPal >

     

 

 

Überweisen Sie bitte den fälligen Betrag

(Meter x Meterpreis + Versand = Gesamtbetrag)

 

Alle Preise sind Endpreise / Netto Preise - inkl. MwSt.

 

Verwendungszweck: Name, Datum und Wohnort.

Versand innerhalb Deutschlands = ab 6€ in der Regel sind es 9 €.

EU und Ausland bitte den Preis erfragen. 

Nach Zahlungseingang wird die Ware als versichertes Paket versendet. 

Sollte durch Zwischenverkauf ein Stoff nicht mehr vorrätig sein, informieren wir Sie umgehend. Bitte geben Sie dazu Ihre Telefonnummer: / E-mail-Adresse an.

Raten Zahlung nach genauer Absprache möglich - zzgl. 5% - 10% Bearbeitungsgebühr.

---------

Kaufberatung - Fragen/Antworten - Mitdenken und Entwickeln:

 

Ich berate Sie persönlich, kompetent und zeitnah: Welcher Stoff passt zu welchem Nähprojekt? Was für Eigenschaften sollte der Stoff aufweisen bei welchem Kleidungsstück? Die Stärke, Webart und Ausrüstung des Stoffes spielt oft eine entscheidende Rolle. Und dann sollte es noch belegbar und authenisch sein. Weiter können wir bei der benötigten Menge der unterschiedlichen Projekte realistisch behilflich sein.

Gerne beantworten die Fragen per email oder telefonisch.

 

​Allgemeine und wissenswerte Informationen: 

  1. Die Farben können durch die Beleuchtung und durch die unterschiedlichen Monitore nicht authentisch dargestellt werden.

  2. Die Struktur und das Gewicht des Stoffes ist schwer zu erkennen, geschweige denn ob dieser kratzt oder angenehm auf der Haut ist.

  3. Preis, Material und Größe wie abgebildet und beschrieben, zzgl.Versand 9€ innerhalb Deutschland. Für Europa und Ausland, bitte den Preis erfragen.  

 

Die beste Möglichkeit ist der direkte Einkauf im Lagerverkauf Horb oder ein Besuch am Marktstand. Siehe Markttermine!

 

 

 

Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, senden wir bis zu sechs Stoffmuster nach genauer Beschreibung und Wunsch ihrerseits (Farbe / Material / Zweck) postalisch zu. Portofrei innerhalb Deutschlands. Nach dem Erhalt der Muster, prüfen Sie die Qualität und senden den Musterbogen mit der Bestellmenge an die Tuchweberey zurück. Nach dem Bezahlvorgang geht Ihnen die Ware zu.

 

Wir haben ca. 2000 Stoffe im Lager. 

 

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Naturfarben und eine kleine Farbkunde:

z.B. zur Farbe Rosa und Hellblau und weitere Farben:

Ein interessanter, gut recherchierter und sehr gut gemachter Film zum den Farben Rosa und Hellblau und dessen Bedeutung im Wandel der Zeit.

Weitere Erklärungen zur Historie und Bedeutung von Farben bietet das Werk von Eva Heller: "Wie Farben wirken" Farbpsychologie, Farbsymbolik, etc. Erschienen im ROWOHLT Verlag.

Weitere interessante Einblicke in die Bedeutung der Farben bietet Goethes Farblehre in dem dieser 40 Jahre lang über und mit Farben forschte und seine Ergebnisse wissenschaftlich gut aufgearbeitet niederschrieb. 

                   Auszug aus Eva Heller - Wie Farben wirken

                   psychologische Wirkung und symbolische Bedeutung von Farben

                    Goethes Farbkugel

                   ENTOPTISCHE FARBEN,

                   "Goethes ERGÄNZUNGEN

                   ZUR FARBENLEHRE"

                   FÄRBEPFLANZEN

                   Anbau, Farbstoffgewinnung

                   und Färbeeignung

 

Weiteres an interessanten Vorträgen siehe unter der Rubrik "Forum für Gewandete": https://www.tuchweberey.de/forum-für-gewandete

Färberpflanzensamen

führen wir unter:

--------

Pflegehinweis - Waschen:

Wolle: 

Die Empfehlung ist, dass Wollstoffe so wenig wie möglich gewaschen werden sollten. Es ist ein Naturprodukt wie Eure Haare auf dem Kopf. Oftmals genügt das Ausbürsten und Lüften in der frischen Luft. Die Wollstoffe der Tuchweberey sind in der Regel alle Waschbar im Wollwaschprogramm. Wollwaschmittel oder noch besser Haarshampoo in der Maschine bei bis zu 30 Grad waschen. Am besten ist das Kaltwaschprogramm. Auf keinen Fall schleudern, denn das ist das Programm zum verfilzen und damit gehen die Stoffe auf jeden Fall ein und werden dicker. Außer - Ihr wollt es so haben und macht den Versuch Wolle selbst in der Maschine zu veredeln!
Zum Trocknen bitte nicht der prallen Sonne aussetzen, da UV Strahlen die Wolle schädigt und die Farbe ausbleicht. Nicht in den Trockner - siehe unten.

Leinen: 

Unser Leinen ist in der Regel vorgewaschen bei 30 Grad. Doch empfehle ich, das Leinen vor dem zuschneiden bei 40 Grad oder 60 Grad nochmals zu waschen. Bei 60 Grad kann es etwas eingehen. Später dann das fertige Kleidungsstück eine Nummer niedriger waschen. Leinen beim verarbeiten bitte versäubern, um es vor dem ausfransen beim Tragen zu schützen. Auch hier gilt es zu beachten: Nicht in der prallen Sonne trocknen, zum Schutze der Fasern und der Farben!

Nicht in den Trockner - siehe unten.

Mischgewebe:

Wolle - Leinen: bitte wie Wolle waschen und pflegen.

Wolle - Seide: bitte wie Wolle waschen und pflegen.

Seide - Leinen: bitte wie Seide behandeln 

Sonderfall:

Alles mit Edelhaar oder handgewobene Stoffe, nur Handwäsche.

WICHTIG: Bei 100% Naturstoffen aus Mischungen, bitte das empfindlichste 

Garn/Material berücksichtigen und dessen Pflegestufe anwenden. 

WICHTIG: Bitte niemals Wolle, Edelhaar, Seide, etc. in den Trockner geben.

Der Trockner ist der Tod aller Naturfaser. Die Luft ist zu trocken und durch das Bewegen brechen diese Fasern und verfilzen.

Auch hat der Trockner bei Wolle den Effekt des Walkens besser bekannt unter Filzen.

Zum Trocknen bitte die Naturstoffe nicht der prallen Sonne aussetzen, da UV Strahlen die Wolle

schädigt und die Farbe ausbleicht.

--------

Wissenswertes zu Laufmeter / Quadratmeter und der Preisgestaltung.

Die Tuchweberey gibt das Gewicht der Stoffe wie in der Textilbranche üblich in Laufmeter (Lm) an.

Nur wenige Händler halten sich nicht an diese internationale Regel und geben das Stoffgewicht in Quadratmeter (m²) an, um den Endpreis besser aussehen zu lassen. Das bedeutet, der Händler muss jeden seiner Stoffe von dem Quadratmeter auf den Laufmeter hochrechnen, was für den Endverbraucher oftmals nicht nachvollziehbar ist. 

Z.B.: Wenn ein Stoff mit einer Bahnbreite von 150 cm 300g pro Laufmeter wiegt mit 30€ den Laufmeter, so gibt ihn der Konkurrent evtl. mit 200g und 20€ den Quadratmeter an.

Noch verrückter wird es wenn dieser die Gewichtsklassen in Laufmeter angibt 300g und den Preis in Quadratmeter von 20€. Das erweckt den ersten Eindruck von hohem Gewicht zu günstigen Preisen.

Daher hält sich die Tuchweberey an die internationalen Gegebenheiten - Gewicht in Laufmeter und Preis in Laufmeter. 

---------

Materialkunde - hier eine der ausführlichsten Quellen: Wikipedia

1. Wolle:        

2. Leinen:       

3. Baumwolle: 

4: Seide:        

5. Hanf:         

...

-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Das Weben

1. Sehr gut dargestellt in den zwei Filmen.

   Bei weiteren Fragen, Anmerkungen, Bitte mit mir Kontakt aufnehmen.

2. Anleitung zum Bandweben:

                                                            Download: Bandweben 

                                                            Leicht erklärt, gut bebildert, mit mehr als 125 Mustern.

                                                            Bänder und Borten mit wenig Aufwand.

                                                            Bandweben für die Hosentasche - wurde in den Jahren

                                                            1725 bis 1970 in Süddeutschland gesagt.

 

 

 

 

Webstühle - Verkauf, Reperatur, Wartung, Schulung, etc.

 

  •       Hochwebstühle 

  •       Flachwebstühle mit 2 bis 24 Schäften. 

  •       Historische Webstühle

  •       Kinderwebrahmen 

 

Verkauf, Reparatur, Wartung, Schulung - auf Anfrage.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Kleidung und Schnittmuster

Es gibt sehr viele Bücher und Hefte für das Hobby.

Ob Mittelalter, Wikinger, Kelten, Römer, BOL, etc.

An einem der Bücher war die Tuchweberey zum ganz kleinen Teil beratend mit beteiligt.

"Um 1504 – Die Kleidung – Grundausstattung" von I.G. Gewand Bretten

Dazu gibt es dieser wunderschönen Film: 

Wir haben einige Schnittmuster zur Ansicht im Lager und auf den Märkten dabei.

Herrliche und gut verständliche Nähkurse gibt es hier:

Die Schneider Akademie - ob Modern, Trachten oder Mittelalter oder Kelten/Römer

 

Warum eine 250 Jahre alte Schneiderei

ihr gesamtes Wissen teilt?

 

 

 

 

-.-.-.-.-.-.-.-

 

Das Wissen der Tuchweberey wurde erworben durch:

- Familien Weberei und Webschule Widmann - Hattersheim und Horb

- Design und textile Kunst - KreativStudio - Hattersheim, Aachen, Heinsberg, Trier und Horb

- Technikum für Maschinenbau - Braunschweig (staatl. geprüfter Ing.)

- Kunst und Gestaltung - Freie Kunsthochschule (fKsW) - Wiesbaden 

- Praktika in der Stoffweberei "Calwer Tuche" (12 Mon.)

- Fachschule für Textilien - Reutlingen mehrere Gastvorlesungen

- Praktika Weberei "Gaenslen & Voelter" (6 Mon.)

Mitwirkung bei verschiedenen Projekten:

- Kindertage im Römermuseum Rottenburg a.N.

- Fair Traide Kindergarten Horb Altheim (Textilien)

- Handwerker und Markt der Tradition Horb

- Campus Galli - Beratung und Vorträge

- Freilichtmuseum Neuhaus

- Pfahlbauten Uhldingen

- Kanzach Burg

- Archäologiepark VILLA BORG 

- Württemberger Ritter 

- Freilicht Römerbad Hüfingen

- Burg Hohenneuffen 

- Bundesfestung Ulm / Neu Ulm

- u.v.m.

Bezahlen Hände.jpg
qrcode.png
goethe-farbkreis.jpg
Pflanzenfärbung.JPG
waschfrau.jpg
Bandweben.jpg
film 1504.jpeg
film weben leidenschaft.jpeg
Film weben LEGO.jpeg
Film Farbe R-H.jpeg
IMG_5374.jpeg
IMG_5384.jpeg
187091734_323690872503442_66053865576763
s-l1600.jpg